Warm-Up

Warm-Up

Was gefordert wird, wird gefördert! Dieser Grundsatz aus der Trainingslehre gilt auch für die Beziehung mit Jesus Christus. Zwei Übungen helfen uns dabei:

Beten

Im Leben mit Jesus ist das Beten ebenso notwendig wie das Atmen für den Körper. Beten ist bewusstes und ehrliches Reden mit ihm. Wir können Jesus alles sagen: unsere Sorgen, Nöte und Herausforderungen – auch Dinge, die uns freuen. Es ist wie in einer Freundschaft: Jesus will, dass wir alles mit ihm teilen und lernen, ihm zu vertrauen. Durch das Reden mit ihm wächst unser Glaube und unsere Lebensperspektiven klären sich.

Die Bibel lesen

Die Bibel erzählt Gottes persönliche Geschichte mit den Menschen. Sie ist Gottes Anleitung und Regelwerk für ein Leben, das zum Ziel führt. Wenn du die Bibel liest und das Gelernte anwendest, wirst du erleben, dass du gestärkt und ermutigt wirst.

Zurück 8/10 Weiter

 

copyright © athletes in action schweiz