Sieg und Niederlage

Sieg und Niederlage

Nicht immer verläuft das Leben nach unseren Vorstellungen. Sieg und Niederlage liegen nahe beieinander. Doch wir dürfen wissen, dass Gott immer bei uns ist.

Gemeinsam, zum Ziel

Im Halbfinal des 400-Meter-Laufs an den Olympischen Spielen 1992 in Barcelona ereignete sich folgende Szene: Der englische Läufer Derek Redmond stürzte hundert Meter vor dem Zielstrich in aussichtsreicher Position. Unter grossen Schmerzen versuchte er sich aufzurappeln, um das Ziel – wenn auch als Letzter – doch noch zu erreichen. Aber vergebens. Plötzlich durchbrach ein Mann die Absperrungen, schob die Sicherheitsleute zur Seite und rannte dem sich mühsam vorwärts schleppenden Läufer entgegen. Liebevoll half er dem verletzten Läufer, indem er dessen Arm um seine Schultern legte und ihm so Halt gab. Millionen von Zuschauern auf der ganzen Welt sahen, wie Vater und Sohn unter tosendem Applaus Arm in Arm die Ziellinie überquerten. Die beiden waren an diesem Tag die Sieger in der Gunst des Publikums.

Zurück 9/10 Weiter

 

copyright © athletes in action schweiz